Ich bin in der Zeitung!

http://www.kreiszeitung.de/lokales/rotenburg/rotenburg-ort120515/lukas-tohoff-leistet-seit-zwei-monaten-entwicklungshilfe-indien-5703525.html
 Und vielen Dank noch einmal an Matthias Röhrs!

Advertisements
Kategorien: Allgemein | 4 Kommentare

Beitragsnavigation

4 Gedanken zu „Ich bin in der Zeitung!

  1. Heiner und Elsa Tohoff

    Hallo Lukas,
    Wir freuen uns immer über deine mails und die Bilder.
    Auf den Bildern siehst du etwas schlanker aus, kann das am Stress oder am vegetarischen Essen liegen?
    Herzliche Grüße Heiner und Elsa

    Gefällt 1 Person

    • Ne, auch wenn ich viel mache, habe ich nicht wirklich Stress. Man hat hier halt eine ganz andere Arbeitsatmosphäre…
      Und für mich gibt es zwei Mal die Woche Hühnchen und wenn ich eingeladen bin auch mal Ziegenfleisch.
      Aber vielen Dank für das Kompliment!

      Gefällt mir

  2. Markus

    Moin Lukas!

    Das mit Hitler ist leicht zu erklären. Als Indien englische Kolonie war, waren die Engländer natürlich Feinde. Und wer den Feind bekämpft, Krieg mit ihm führt und den Feind dadurch schwächt, so dass Indien leichter unabhängig wird, ist natürlich großer Held und Freund.

    7 mal war ich bislang in Indien, 18 Monate insgesamt, aber nach Orissa hab ich es noch nicht geschafft. Freut mich für Dich, dass Du dies so jung entdeckt hast.
    Herzlichen Gruß aus Bremen
    Markus

    Gefällt 1 Person

    • Der Feind meines Feindes ist also mein Freund… Ich hab diese Begründung zwar von noch keinen Inder gehört, aber klingt nachvollziehbar.
      Danke. Und viele Grüße aus dem wunderschönen Orissa!

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: