Einen Hahn zum Geburtstag

Ich habe einen Hahn geschenkt bekommen und hatte gestern auch ansonsten einen unglaublichen Geburtstag. But first things first:
  

Morgens in der Schule haben 300 Schüler „Happy Birthday“ für mich gesungen, in der ersten großen Pause haben meine Kollegen dann für ein gemeinsames Frühstück nach traditionell indischer Art gesorgt und auch die Schüler hatten sich tolle Sachen überlegt. Ich bekam viele Blumen und auch Stifte von den jüngeren Schülern geschenkt. Die älteren Schüler hatten sich vorher Fotos von mir besorgt und tolle Geburtstagsplakate gebastelt. Und es gab auch noch viele kleine Geschenke. Von der siebten Klasse gab es sogar eine Digitaluhr und die Achtklässler haben mir ein tolles schwarzer Hemd geschenkt und eine Torte gebacken, die super geschmeckt hat und die ich auch nicht ins Gesicht bekommen habe.

 Die Torte im Gesicht kam dann später, als die Lehrer mir ihre Torte präsentierten. Denn nach der Schule hatte die Lehrer auch noch eine kleine „Bananenparty“ organisiert mit Kuchen, Süßigkeiten und natürlich Bananen.

Während dieses verrückten Schultages kam ich kaum zum Unterrichten und ich musste am Ende mehrere Male mit den Motorrad nach Hause gefahren werden, um alle Geschenke aus der Schule in mein Zimmer zu bringen.

Zeit zum Ausruhen blieb jedoch nicht. Jetzt standen die Vorbereitungen für meine Geburtstagsparty am Abend an. Auf der Party sollte es traditionell deutsches Essen für meine knapp 30 indischen Gäste geben. Auf der Speisekarte standen Bohnen, Butterkarotten, Hähnchenschnitzel, Salzkartoffeln, Pilz-Rahm-Sauce und zum Nachtisch Haferbrei mit Apfelmus. Zum Kochen hatte ich andere Freiwillige, die wie ich in der Region arbeiten, eingeladen und ohne die ich die Berge aus Essen auch nie hätte kochen können. Ich war am Donnerstag schon auf dem Markt, um alles zu besorgen und so hatten wir einen witzigen Nachmittag beim Schnibbeln und Schälen. Aber vorher gab es dann schon wieder tolle Geschenke!

  
Als wir dann Abends in die Gesichter der Gäste guckten, mussten wir schon ein bisschen grinsen. Die wenigsten konnten verstehen, dass man in Deutschland wirklich mit so wenigen Gewürzen und ohne Schärfe kocht. Mit den einfach nur gekochten Kartoffeln konnten die meisten auch nichts anfangen. Nur die Hähnchenschnitzel, die wir in Cornflakes paniert hatten, kamen super an. Ich habe mich aber total über das deutsche Essen zu meinem Geburtstag gefreut und hab es mit den anderen Köchen ordentlich genossen, während auf den anderen Tellern einige Bohnen, Karotten und Kartoffeln liegen blieben…

 Währenddessen saß mein verrücktestes Geburtstagsgeschenk an einer Leine draußen vor dem Haus. Lennard, Janik und Lisa, meine Mitfreiwilligen, hatten mir mein neues Haustier am Nachmittag noch schnell vom Markt geholt. Wir hatten jetzt auch schon ein bisschen Zeit, uns kennenzulernen, aber da wir dann doch andere Ansichten von den Verhaltensregeln in einer WG hatten, wohnt er jetzt erst einmal vorübergehend bei seinen Hühnerfreunden vom Nachbarn. Seine Zukunft ist jetzt noch ungewiss… Hat jemand eine Idee, was ich mit ihm anfangen kann?

Nach der Feier saß ich dann mit meinen engsten Freunden noch eine ganze Zeit bei Kakao zusammen und haben den Abend ausklingen lassen. Es war ein einzigartiger, anstrengender, aufregender und einfach schöner Geburtstag. Das alles bei über 20 Grad und es gab so viele Geschenke.

  

Advertisements
Kategorien: Allgemein | 2 Kommentare

Beitragsnavigation

2 Gedanken zu „Einen Hahn zum Geburtstag

  1. Heiner und Elsa Tohoff

    Hallo Lukas.
    herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag auch von uns, wir haben dir ein Päckchchen geschickt, aber das ist wohl noch nicht angekommen.
    Herzliche Grüße
    Heiner und Elsa

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: